07.12.2017 Pressemitteilung der Wasserversorgung Bischofswerda GmbH

Der Aufsichtsrat und die Gesellschafterversammlung der Wasserversorgung Bischofswerda GmbH haben am 29. November 2017 den Wirtschaftsplan für das Jahr 2018 bestätigt.
Grundlage für die Planungen bildet die Trinkwasserpreiskalkulation 2018 bis 2021, nach der die seit 2010 bestehenden Entgelte für Grund- und Arbeitspreis im Versorgungsgebiet der Wasserversorgung Bischofswerda GmbH konstant bleiben.

CiSweb4